• Haupt
  • /
  • Veranstaltungen
  • /
  • UND DIE NOMINIERTEN FÜR DEN FILM INDEPENDENT SPIRIT AWARD 2013 SIND. . .

UND DIE NOMINIERTEN FÜR DEN FILM INDEPENDENT SPIRIT AWARD 2013 SIND. . .

DER 28 th NOMINIERUNGEN FÜR DEN JÄHRLICHEN FILM INDEPENDENT SPIRIT AWARD BEKANNTGEGEBEN

– 125.000 $ an Stipendien für Filmemacher –

LOS ANGELES (27. November 2012) – Film Independent, die gemeinnützige Kunstorganisation, die die Film Independent Spirit Awards, das Los Angeles Film Festival und die Film Independent at LACMA Film Series produziert, gab heute Morgen die Nominierungen für die Film Independent Spirit Awards 2013 bekannt. Die Co-Präsidenten von Film Independent, Sean Mc Manus und Josh Welsh, leiteten die Pressekonferenz im W Hollywood, bei der die Schauspieler Anna Kendrick, Zoe Saldana und Common die Nominierungen vorstellten. Zu den Nominierten für das beste Feature gehören Beasts of the Southern Wild, Bernie, Keep the Lights On, Moonrise Kingdom, und Silver Linings Playbook.

Starlet wurde ausgewählt, um den jährlichen Robert Altman Award zu erhalten, der an den Regisseur, den Casting-Direktor und die Ensemble-Besetzung eines Films verliehen wird.

Spitzenreiter mit jeweils fünf Nominierungen ist Silver Linings Playbook und Moonrise Kingdom , während Bestien der südlichen Wildnis, Keep the Lights On und Middle of Nowhere jeder hob vier auf.

„Die Nominierungen in diesem Jahr repräsentieren eine erstaunlich starke Gruppe von Künstlern sowohl vor als auch hinter der Kamera“, sagte Josh Welsh, Co-Präsident von Film Independent. „Bei Film Independent pflegen wir das ganze Jahr über künstlerorientiertes Filmemachen, und ich kann mir keine passendere oder würdigere Gruppe von Filmen vorstellen, die ich heute hier feiern könnte.“

Die Gewinner werden bei den Spirit Awards am Samstag, den 23. Februar 2013 bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet tagsüber als Mittagessen in einem Zelt am Strand von Santa Monica statt, und die Premiere wird später am Abend um 22:00 Uhr ausgestrahlt ET/PT auf IFC. Die Gewinner der Spirit Awards Filmmaker Grants werden während der Preisverleihung hervorgehoben und beim Film Independent Spirit Awards Nominee Brunch am Samstag, den 12. Januar 2013 im BOA Steakhouse in West Hollywood bekannt gegeben.

Die Nominierungskomitees der Spirit Awards wählten in diesem Jahr die Nominierten aus 299 Einsendungen aus und wandten bei der Bestimmung der Nominierungen die folgenden Richtlinien an: Einzigartigkeit der Vision, originelles und provokantes Thema, Sparsamkeit der Mittel (mit besonderem Augenmerk auf die Gesamtproduktionskosten und die individuelle Vergütung) und Prozentsatz der Finanzierung aus unabhängigen Quellen. Das Nominierungskomitee der Spirit Awards besteht aus Autoren, Regisseuren, Produzenten, Kameraleuten, Schauspielern, Kritikern, Casting-Direktoren, Festivalprogrammierern und anderen arbeitenden Filmprofis.

Als erste Veranstaltung, die ausschließlich unabhängige Filme auszeichnet, haben sich die Film Independent Spirit Awards einen Namen als wichtigste Preisverleihung für die unabhängige Filmgemeinschaft gemacht.

ÜBER DEN FILM INDEPENDENT SPIRIT AWARDS

Jetzt im 28 th Jahr sind die Film Independent Spirit Awards eine jährliche Feier, die künstlerorientierte Filme ehrt, die mit sparsamen Mitteln von Filmemachern gemacht wurden, die Unabhängigkeit und Originalität verkörpern. Die Spirit Awards würdigen die Leistungen amerikanischer unabhängiger Filmemacher und fördern die besten unabhängigen Filme des Jahres einem breiteren Publikum.

Die Preise werden in den folgenden Kategorien vergeben: Bester Spielfilm, Bester Erstlingsfilm, Bestes erstes Drehbuch, Bester Regisseur, Bestes Drehbuch, John Cassavetes Award (verliehen an den besten Spielfilm mit einem Budget von unter 500.000 $), Beste männliche Hauptrolle, Beste weibliche Hauptrolle, Bester männlicher Nebendarsteller, beste weibliche Nebenrolle, beste Kamera, bester internationaler Film, bester Dokumentarfilm und der Robert Altman Award. Zu den Filmmaker Grants gehören der Piaget Producers Award, der Someone to Watch Award, der Stella Artois Truer Than Fiction Award und der Jameson FIND Your Audience Award.

UND DIE NOMINIERUNGEN FÜR DEN FILM INDEPENDENT SPIRIT AWARD 2013 SIND. . . . . . .

BESTE EIGENSCHAFT (Auszeichnung für den Produzenten, ausführende Produzenten werden nicht ausgezeichnet)
Bestien der südlichen Wildnis PRODUZENTEN: Michael Gottwald, Dan Janvey & Josh Penn
Bernie PRODUZENTEN: Liz Glotzer, Richard Linklater, David McFadzean, Dete Meserve, Judd Payne, Celine Rattray, Martin Shafer, Ginger Sledge, Matt Williams
Behalte die Lichter Über PRODUZENTEN: Marie Therese Guirgis, Lucas Joaquin, Ira Sachs
Moonrise Kingdom PRODUZENTEN: Wes Anderson, Jeremy Dawson, Steven Rales, Scott Rudin
Silver Linings Playbook PRODUZENTEN: Bruce Cohen, Donna Gigliotti, Jonathan Gordon

BESTER REGISSEUR
Wes Anderson Moonrise Kingdom
Julia Loktev Der einsamste Planet
David O. Russell Silver Linings Playbook
Ira Sachs Lass die Lichter an
Benh Zeitlin Bestien der südlichen Wildnis

BESTES DREHBUCH
Wes Anderson & Roman Coppola Moonrise Kingdom
Zoe KazanMehr Rubin-Funken
Martin McDonagh Sieben Psychopathen
David O. Russell Silver Linings Playbook
Ira Sachs Lass die Lichter an

BESTE ERSTE FUNKTION (Auszeichnung für Regisseur und Produzent)
Die Leere füllen REGIE: Rama Burshtein PRODUZENT: Assaf Amir
gib mir die Beute REGIE: Adam Leon PRODUZENTEN: Dominic Buchanan, Natalie Difford, Jamund Washington
Sicherheit nicht garantiert REGIE: Colin Trevorrow PRODUZENTEN: Derek Connolly, Stephanie Langhoff, Peter Saraf, Colin Trevorrow, Marc Turtletaub
Klang meiner Stimme REGIE: Zal ​​​​Batmanglij PRODUZENTEN: Brit Marling, Hans Ritter, Shelley Surpin
Die Nebeneinkünfte eines Mauerblümchen REGIE: Stephen Chbosky PRODUZENTEN: Lianne Halfon, John Malkovich, Russell Smith

BESTES ERSTES DREHBUCH
Rama Burstein Die Leere füllen
Derek Connolly S Sicherheit nicht garantiert
Christoph Ford Roboter & Frank
Rashida Jones & Will McCormack Celeste und Jesse für immer
Jonathan Lisecki Gayby

JOHN CASSAVETES-PREIS – Verliehen an das beste Feature für unter 500.000 US-Dollar. Auszeichnung für Autor, Regisseur und Produzent. Ausführende Produzenten werden nicht ausgezeichnet.
Frühstück mit Curtis AUTOR / REGIE / PRODUZENT: Laura Colella
Mitten im Nirgendwo SCHREIBER/REGIE/PRODUZENT: Ava DuVernay PRODUZENTEN: Howard Barish, Paul Garnes
Moskito und Mari AUTOR/REGISSEUR: Aurora Guerrero PRODUZENT: Chad Burris
Starlet AUTOR/REGISSEUR: Sean Baker PRODUZENTEN: Blake Ashman-Kipervaser, Kevin Chinoy, Patrick Cunningham, Chris Maybach, Francesca Silvestri
Das Farbrad SCHREIBER/REGISSEUR/PRODUZENT: Alex Ross Perry SCHREIBER: Carlen Altman

BESTE WEIBLICHE FÜHRUNG
Linda Cardellini Zurückkehren
Emayatzy Corinealdi Mitten im Nirgendwo
Jennifer Lawrence Silver Linings Playbook
Quvenzhané Wallis Bestien der südlichen Wildnis
Maria Elizabeth Winstead Zerschlagen

BESTE MÄNNLICHE FÜHRUNG
Jack Black Bernie
Bradley Cooper Silver Linings Playbook
John Hawkes Die Sitzungen
Thüre Lindhardt Lass die Lichter an
Matthew McConaughey Mörder Joe
Wendell Pierce Vier

BESTE UNTERSTÜTZENDE FRAU
Rosemarie DeWitt Die Schwester deiner Schwester
Ann Dowd Beachtung
Helen Jagd Die Sitzungen
Brit Marling Klang meiner Stimme
Lorraine Toussaint Mitten im Nirgendwo

BESTE UNTERSTÜTZENDE MÄNNCHEN
Matthew McConaughey Magisches Mike
David Olelowo Mitten im Nirgendwo
Michael Peña Ende der Wache
Sam Rockwell Sieben Psychopathen
Bruce Willis Moonrise Kingdom

BESTE KAMERA
Yoni Bach Tal der Heiligen
Lol Crawley Hier
Ben Richardson Bestien der südlichen Wildnis
Roman Wasjanow Ende der Wache
Robert Yeman Moonrise Kingdom

BESTER DOKUMENTARFILM (Auszeichnung für Regisseur und Produzent)
Wie man eine Seuche überlebt REGIE: David France PRODUZENTEN: David France, Howard Gertler
Marina Abramoviæ: Der Künstler ist anwesend REGIE: Matthew Akers PRODUZENTEN: Maro Chermayeff, Jeff Dupre
Der Central Park Fünf REGIE/PRODUZENTEN: Ken Burns, Sarah Burns, David McMahon
Der unsichtbare Krieg REGIE: Kirby Dick PRODUZENTEN: Tanner King Barklow, Amy Ziering
Das Wartezimmer REGIE/PRODUZENT: Peter Nicks PRODUZENTEN: Linda Davis, William B. Hirsch

BESTER INTERNATIONALER FILM (Auszeichnung für den Regisseur)
Liebe (Frankreich) REGIE: Michael Haneke
Es war einmal in Anatolien (Türkei) REGIE: Nuri Bilge Ceylan
Rost und Knochen (Frankreich/Belgien) REGIE: Jacques Audiard
Schwester (Schweiz) REGIE: Ursula Meier
Kriegshexe (Demokratische Republik Kongo) REGIE: Kim Nguyen

16. JÄHRLICHER PIAGET PRODUCERS AWARD – Der 16. jährliche Piaget Producers Award ehrt aufstrebende Produzenten, die trotz äußerst begrenzter Ressourcen die Kreativität, Hartnäckigkeit und Vision beweisen, die erforderlich sind, um hochwertige, unabhängige Filme zu produzieren. Die Auszeichnung umfasst ein von Piaget finanziertes, uneingeschränktes Stipendium in Höhe von 25.000 US-Dollar.
Niemand läuft PRODUZENT: Alicia Van Couvering
Prince Avalanche HERSTELLER: Derrick Tseng
Steine ​​in der Sonne PRODUZENT: Mynette Louie

19. JÄHRLICHER SOMEONE TO WATCH AWARD – Der 19. jährliche Someone to Watch Award würdigt einen talentierten Filmemacher mit einzigartiger Vision, der noch keine angemessene Anerkennung erhalten hat. Die Auszeichnung beinhaltet ein uneingeschränktes Stipendium in Höhe von 25.000 US-Dollar.
Pinkus DIRECTOR: David Fenster
gib mir die Beute REGIE: Adam Leon
Elektrische Kinder REGIE: Rebecca Thomas

STELLA ARTOIS TRUER THAN FICTION AWARD – Der 18. jährliche „Truer Than Fiction Award“ wird an einen aufstrebenden Regisseur von Sachbüchern verliehen, der noch keine nennenswerte Anerkennung erhalten hat. Die Auszeichnung beinhaltet ein uneingeschränktes Stipendium in Höhe von 25.000 US-Dollar.
Leviathan REGIE: Lucien Castaing-Taylor und Verena Paravel
Das Wartezimmer REGISSEUR: Peter Nicks
Nur die Jungen REGISSEUR: Jason Tippet & Elizabeth Mims

ROBERT-ALTMAN-PREIS – (Gegeben an einen Filmregisseur, Casting-Direktor und seine Ensemblebesetzung)
Starlet Regie: Sean Baker Besetzungsleitung: Julia Kim
Besetzung des Ensembles: Dree Hemingway, Besedka Johnson, Karren Karagulian, Stella Maeve, James Ransone