TCM FILM FESTIVAL ENTHÜLLT FOOTPRINTS

Von: Debbie Lynn Elias

 tcm - unveiling_edited

Das TCM Classic Film Festical wurde heute Morgen mit der Enthüllung von drei Betonplatten eröffnet, die das eröffneten, was wir heute als Graumanns chinesischen Hof kennen und lieben.

1926 begann Sid Graumann mit dem Bau des Chinese Theatre am Hollywood Boulevard. Als Beton in den Hof gegossen wurde, trat er versehentlich hinein und hinterließ seine Fußspuren.

Laut Robert Osborne, Hollywood-Historiker und Gastgeber des TCM Classic Film Fest, war Mary Pickford die erste, die bemerkte, was ihr Freund Sid getan hatte. Pickford und Ehemann Douglas Fairbanks sahen dies als eine lustige Gelegenheit und platzierten dann ihre eigenen Abdrücke im Zement.

Diese drei ikonischen Platten wurden 1958 von Graumann entfernt, um Platz für den Bau des Hollywood Walk of Fame zu machen. Ursprünglich weggeworfen, als sie ausgegraben wurden, wurden die Platten von einem Arbeiter auf der Baustelle gerettet und sind seitdem zwischen mehreren Besitzern gereist, bevor sie schließlich in den Besitz von Nick Olaerts und seiner Familie gelangten.

Zuletzt gesehen vor über 20 Jahren, aber nie in ihrem ursprünglichen „Zuhause“, schloss sich die Familie Olaert heute Robert Osborne im TCM Club im legendären Hollywood Roosevelt an und enthüllte die drei Platten für Presse und Festbesucher gleichermaßen. Die Luft war erfüllt von Magie und Ehrfurcht vor diesen drei Pionieren und ihrer kleinen Verewigung in Stein.

 tcm-graumann_bearbeitet  tcm - pickford_edited  tcm - fairbanks