• Haupt
  • /
  • Feste
  • /
  • Robert Osborne verlässt das TCM Classic Film Festival 2016 aus gesundheitlichen Gründen

Robert Osborne verlässt das TCM Classic Film Festival 2016 aus gesundheitlichen Gründen

 TCM 2016 - Logo

Heute früh hat TCM einen Brief des TCM-Moderators und Filmhistorikers Robert Osborne veröffentlicht, einen Brief, der die Fans des TCM Classic Film Festival 2016 nicht „im Regen singen“ lassen wird. Osborne ist der Guru, der Patriarch, der Anker der TCM und des TCM Classic Film Festival, das Gesicht, das die Fans gerne treffen möchten, aber wie beim TCM Classic Film Festival 2015 war er gezwungen, sich aus den Feierlichkeiten für das zu beugen das diesjährige Festival, das vom 28. April bis 1. Mai in Hollywood stattfindet.

Als Grund für die Abwesenheit nennt Osborne „ein gesundheitliches Problem“ und erklärt weiter: „Ich werde mir eine Auszeit nehmen, um mich darauf zu konzentrieren und etwas Urlaub zu genießen.“

 Robert Osborne
Robert Osborne

Wie TCM-Fans und Besucher früherer TCM Classic Film Festivals bestätigen können, ist Osborne einer der Höhepunkte des Festivals und der Kitt, der alles zusammenbringt. Dieses Gefühl beruht auf Gegenseitigkeit, wie Osborne offen zugibt: „Diese vier Tage im Frühling sind für mich immer Höhepunkte des Jahres.“

Osborne vertraut voll und ganz darauf, dass Ben Mankiewicz und andere TCM-Festival-Gastgeber den Legionen treuer klassischer Filmfans ein weiteres Jahr exzellenter Festivalbesuche bieten werden, und versichert allen: „Ich habe gesehen, was geplant ist, und es wird großartig, so wie es ist das Programm, das in den kommenden Monaten auf TCM geplant ist und das ich mir zusammen mit Ihnen ansehen werde.“

Eine Kopie von Robert Osbornes Brief ist unten:

 tcm 2016 - robert o brief