Oscar Trivia

HAST DU GEWUSST?????

 Wings_-_Best_Picture_1929 Die Oscar-Verleihung von 1929 ist die kürzeste seit Beginn der Aufzeichnungen. Bei einer Gesamtlänge von fünf Minuten beinhaltete die erste Oscar-Verleihung eine Auszeichnung für den besten Film an den WWI-Film WINGS, Gary Cooper und Clara Bow. Douglas Fairbanks (der Präsident der Akademie) war Gastgeber der Veranstaltung, die im Hollywood Roosevelt Hotel stattfand, Al Jolson sang und den Eintrittspreis. . . nur 5,00 $.

Für den Oscar 2007 haben wir den Dokumentarfilm EINE UNBEQUEME WAHRHEIT des ehemaligen Vizepräsidenten Al Gore für zwei Oscars in Aussicht gestellt. Aber dies ist nicht das erste Mal, dass es die Star-Power des Präsidenten oder Vizepräsidenten zu den Preisen geschafft hat. Bei der 13. jährlichen Oscar-Verleihung im Jahr 1941 hielt Präsident Franklin Delano Roosevelt vor Beginn der Zeremonie eine 6-minütige Radioansprache, in der er die Filmindustrie dafür lobte, dass sie „den amerikanischen Lebensstil“ und „Wahrheiten unserer Demokratie“ zeige.

 greer_garson_-_Mrs._Miniver Die längste Dankesrede der Geschichte? Diese Ehre gebührt Greer Garson im Jahr 1943, als sie für MRS als beste Schauspielerin ausgezeichnet wurde. MINIVER. Die erste Person, die mehrere Oscars für dieselbe Leistung erhielt, war der Armeeausbilder Harold Russell im Jahr 1947. Der echte Armeeveteran verlor im Zweiten Weltkrieg beide Hände. Für seine Rolle in William Wylers Klassiker DIE BESTEN JAHRE UNSERES LEBENS erhielt er eine Nominierung als bester Nebendarsteller. Die Akademie jedoch, die durch Russells Opfer und seine Leistung geehrt wurde und glaubte, dass er keine Chance auf einen Oscar habe, entschied sich dafür, ihm einen Ehren-Oscar zu verleihen, „weil er seinen Kameraden Hoffnung und Mut gebracht hat“. Aber sprechen Sie über Überraschungen. Die Mitglieder der Akademie waren von Russells Leistung so bewegt, dass er den Oscar als bester Nebendarsteller gewann. Leider war er 1992 gezwungen, seine Oscars zu verkaufen, um die Arztkosten für seine Frau zu bezahlen.
 jerry_lewis

Und ob Sie es glauben oder nicht, 1959 lief die Oscar-Sendung 20 Minuten zu kurz! Die Produzenten, die von Jerry Lewis moderiert wurden, hatten solche Angst, dass die Show über die von NBC zugeteilten zwei Stunden hinausgehen würde, dass sie begannen, Musiknummern zu kürzen. Als sie das Ende des Programms erreichten, blieben noch 20 Minuten Zeit, um totzuschlagen. Lewis füllte 5 Minuten, aber NBC beendete die Show und ließ eine Sportfilmrolle laufen.

 Kaplin In einem der bewegendsten Momente von Oscar wurde Charlie Chaplin 1972 von der Academy mit einem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Seit 1952 im selbst auferlegten Exil aufgrund von Vorwürfen „unamerikanischer Aktivitäten“ von Senator Joe McCarthy, kehrte Chaplin für diese höchste Ehre in die Vereinigten Staaten zurück. Nach einer filmischen Retrospektive von Chaplins phänomenaler Karriere gingen die Lichter des Hauses an und enthüllten die Legende, die allein auf der Bühne stand. Unter tosendem Applaus erhob sich das Publikum und bescherte Charlie Chaplin die längsten Standing Ovations in der Geschichte der Academy Awards. Und 1973 gewann Charlie Chaplin endlich einen Oscar für seinen Film LIMELIGHT von 1952. Da der Film bis 1972 nie in Los Angeles oder New York veröffentlicht worden war, kam er für die Prüfung durch die Academy infrage.

Und was ist mit Auszeichnungen und Badezimmern? Sie erinnern sich vielleicht an das Jahr, in dem Christine Lahti einen Emmy abholte und im Badezimmer war, als ihr Name aufgerufen wurde (was seitdem bei allen Preisverleihungen Treibstoff für Futter geliefert hat). Nun, keiner, der 1980, lange vor Lahtis denkwürdigem Sieg, nach dem Gewinn des Oscars als beste Nebendarstellerin in KRAMER VS übertroffen werden sollte. KRAMER, Meryl Streep hat ihren kleinen goldenen Kerl tatsächlich im Badezimmer gelassen.