• Haupt
  • /
  • Veranstaltungen
  • /
  • Nominierungen für die Spirit Awards 2017 – Carpet Chat mit Josh Welsh

Nominierungen für die Spirit Awards 2017 – Carpet Chat mit Josh Welsh

AUF DEM TEPPICH: JOSH WELSH, Präsident, Film Independent.

Am Dienstag, den 21. November 2017 gab Film Independent die Nominierungen für die Film Independent Spirit Awards 2018 bekannt. Die Spirit Awards, das „Kronjuwel“ von Film Independent und einer der hellsten Sterne in der Welt des Independent-Films, sind die wichtigste Spendenaktion für die ganzjährigen Programme von Film Independent, die die aufstrebenden Filmemacher kultivieren und die Vielfalt innerhalb der Branche fördern. Der Präsident des unabhängigen Films, Josh Welsh, leitete die Pressekonferenz im Jeremy Hotel in West Hollywood, bei der die Schauspieler Lily Collins und Tessa Thompson die Nominierungen vorstellten.

Als alle Nominierten bekannt gegeben wurden, war die großer Gewinner des Morgens war CALL ME BY YOUR NAME und erhielt sechs Nominierungen, darunter eine für den besten Spielfilm und die beste weibliche Hauptrolle für Frances McDormand, die ebenfalls eine Oscar-Spitzenreiterin zu sein scheint. Auf CALL ME BY YOUR NAME folgen GET OUT und GOOD TIME mit jeweils fünf Nominierungen, gefolgt von Greta Gerwigs LADY BIRD mit vier. Zu den Nominierten für den besten Spielfilm gehörten CALL ME BY YOUR NAME, THE FLORIDA PROJECT, GET OUT, LADY BIRD und THE RIDER.

Nach der Bekanntgabe der Nominierungen gingen Josh Welsh, Lily Collins und Tessa Thompson in die roten Zahlen Teppich und sprach mit der filmkritikerin debbie lynn elias über die nominierungen, den indie-film und ein paar andere überraschungen. Schauen und hören Sie sich an, wie Debbie und Josh über alles, was mit Film Independent zu tun hat, sprechen!