• Haupt
  • /
  • Veranstaltungen
  • /
  • Nominierungen für die Spirit Awards 2016 – Carpet Chat mit Elizabeth Olsen

Nominierungen für die Spirit Awards 2016 – Carpet Chat mit Elizabeth Olsen

Wer würde erwarten, dass Schauspieler wie Elizabeth Olsen und John Boyega, Stars in zwei der größten Franchises der Filmgeschichte – THE AVENGERS bzw. STAR WARS – die Nominierten für die Film Independent Spirit Awards 2016 bekannt geben? Die Antwort ist einfach; Jeder, der etwas über die Karrierewege dieser talentierten Schauspieler weiß, da beide in der Idie-Welt und mit Film Independent und den Spirit Awards an erster Stelle stehen und beide es auch jetzt noch gerne mit Blockbuster-Tentpoles und intimem Indie-Filmemachen „mischen“.

Die Spirit Awards, die jährlich am Tag vor den Academy Awards am Strand von Santa Monica stattfinden, sind eines der Kronjuwelen in der Welt des Independent-Films und des Film Independent, aber bevor die „Gewinner“ im Februar bekannt sind, ist es Zeit für die Nominierte! Am 24. November 2015 leitete der Präsident von Film Independent, Josh Welsh, im W Hotel in Hollywood eine Pressekonferenz mit den Schauspielern John Boyega und Elizabeth Olsen, die den Film präsentierten Nominierungen .

Als alle Nominierten bekannt gegeben wurden, war die große Gewinnerin des Morgens CAROL, die sechs Nominierungen erhielt, darunter zwei für die beste weibliche Hauptrolle, bei der die letztjährige Gewinnerin Cate Blanchett gegen ihren CAROL-Co-Star Rooney Mara antrat. Zu den Nominierten für den besten Spielfilm gehörten ANOMALISA, BEASTS OF NO NATION, CAROL, SPOTLIGHT und TANGERINE.

Nach der Bekanntgabe der Nominierungen gingen Josh Welsh, John Boyega und Elizabeth Olsen auf den roten Teppich und sprachen mit der Filmkritikerin Debbie Lynn Elias über die Nominierungen, den Indie-Film und einige andere Überraschungen.