LUKE BARNETT & TANNER THOMASON sprechen über FAITH BA$ED – Exklusives Interview


Die Filmkritikerin Debbie Elias sprach in diesem exklusiven Interview mit dem Drehbuchautor/Produzenten/Schauspieler LUKE BARNETT und dem Produzenten/Schauspieler TANNER THOMASON über alles, was mit FAITH BA$ED zu tun hat. Hören Sie zu, während wir über FAITH BA$ED sprechen!

Unter der Regie von Vincent Masciale und geschrieben von Luke Barnett ist FAITH BA$ED laut lachend, lustig, voller Freundschaft, Positivität und Spaß.

Mit Luke Barnett, Tanner Thomason, Lance Reddick, Jason Alexander, Margaret Cho, David Koechner, Danny Woodburn und Richard Riehle ist FAITH BA$ED die Geschichte zweier Freunde, Luke und Tanner, die sich aufmachen, leicht Geld zu verdienen ihren eigenen glaubensbasierten Film zu machen; Denn verdienen nicht alle glaubensbasierten Filme tonnenweise Geld? Unnötig zu sagen, dass ihre Bemühungen für urkomisches komödiantisches Futter sorgen.

Angetrieben von der realen Freundschaft und der filmischen Zusammenarbeit von Luke und Tanner und Regisseur Vincent Masciale verwendet FAITH BA$ED sehr scharf die Grundpfeiler und Philosophien des Christentums, stellt sie aber mit subtilen persönlichen Untersuchungen und Reisen von Einzelpersonen und Gruppen auf den Kopf , von Familien, von Freunden, von Menschen, die zusammenkommen. Es gibt keine Predigt oder religiöse Ausstellung. Philosophien der Freundlichkeit, Nächstenliebe und des Spaßes werden in die Charaktere und in die Geschichte eingegossen, während sie sich über die Insignien der Religion lustig machen, durch Musik, durch wirklich guten Kaffee und Kekse und gutes altes Gelächter.

Solide Produktionswerte, insbesondere die von Kameramann Will Stone und den Produktionsdesignern Andrew Kim und Frida R. Oliva, heben den Film hervor, während Komponist Dustin Morgan alles mit einer peppigen, optimistischen Partitur zusammenbringt. Szenendiebstahl ist jedoch das Lied „I Hung A Cross for Jesus“, das von Lambsong aufgeführt wird und das Sie dank Stones Objektivierung und der intelligenten Bearbeitung durch J. Patrick Southern vor Lachen bringen wird.

von debbie elias, Exklusivinterview 1.10.2020