• Haupt
  • /
  • Veranstaltungen
  • /
  • Fred Armisen und Kristen Bell moderieren gemeinsam die FILM INDEPENDENT SPIRIT AWARDS 2015

Fred Armisen und Kristen Bell moderieren gemeinsam die FILM INDEPENDENT SPIRIT AWARDS 2015

  Logo der 30. Spirit Awards - Download

LOS ANGELES (14. Januar 2015) – Der Präsident von Film Independent, Josh Welsh, gab heute bekannt, dass Fred Armisen und Kristen Bell gemeinsam die Film Independent Spirit Awards 2015 ausrichten werden. Die gemeinnützige Organisation, die auch das Los Angeles Film Festival und Film Independent im LACMA produziert, wird am Samstag, den 21. Februar, die 30. jährliche Preisverleihung als Tagesmittagessen in einem Zelt am Strand von Santa Monica abhalten, wobei die Premiere exklusiv live übertragen wird IFC um 14:00 Uhr PT / 17:00 Uhr ET. Wie bereits früher bekannt gegeben, wird Joel Gallen die Preisverleihung ausführen und Produzent Shawn Davis kehrt für seine 13. Show zurück. Die Nominierten wurden auf einer Pressekonferenz am 25. November bekannt gegeben.

„Das Einzige, was besser ist, als einen großartigen Gastgeber für die Spirit Awards zu haben, ist, zwei großartige Gastgeber zu haben“, sagte Josh Welsh, Präsident von Film Independent. „Anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums freuen wir uns sehr, dass Fred und Kristen die Preisverleihung gemeinsam moderieren, und es wird eine fantastische Show.“

Jennifer Caserta, Präsidentin der IFC, kommentierte: „Wir sind stolz darauf, die Film Independent Spirit Awards erneut auf der IFC zu präsentieren und den 30 th Jubiläum mit einer Live-Übertragung. Fred ist offensichtlich auf IFC zu Hause und wir freuen uns, Kristen im Netzwerk willkommen zu heißen. Gemeinsam werden sie diese Show zu einem echten Event-Fernsehen für unsere Zuschauer machen.“

  Fred Armisen - Gastgeber der Spirit Awards

Fred Armisen ist einer der vielseitigsten und talentiertesten Darsteller, die heute arbeiten, mit Credits, die von der Schauspielerei über die Produktion bis hin zum Schreiben sowohl in der Komödie als auch in der Musik reichen. Er ist Mitschöpfer, Mitautor und Co-Star von IFC Portlandia an der Seite von Carrie Brownstein, für die er 2014 eine Emmy®-Nominierung als „Herausragender Nebendarsteller in einer Comedy-Serie“ und 2012, 2013 und 2014 eine Nominierung als „Herausragendes Drehbuch für eine Varieté-Serie“ erhielt. Die Show erhielt außerdem den renommierten Peabody Award für Exzellenz im Jahr 2011. Im Februar 2014 wurde Armisen zum Bandleader der 8G-Band ernannt Late Night mit Seth Meyers.

Ein elfjähriger Veteran von Samstagabend live , er hat auch in unzähligen Spielfilmen mitgewirkt, darunter Einfach A , Der Rocker , Bekenntnisse eines Shopaholic, Eurotrip und Beförderung sowie dem Feature seine Stimme zu verleihen Die Schlümpfe . Er hat auch in den Filmen mitgewirkt Tenacious D in Die Wahl des Schicksals mit Jack Black, Baby-Mama mit Tina Fey und Amy Poehler, Die Ex mit Zach Braff und Jason Bateman sowie in Will Ferrell und Adam McKay’s Moderator: Die Legende von Ron Burgundy .

Armisen wird bald in HBOs einmaligem Comedy-Event die Hauptrolle spielen 7 Tage in der Hölle. Armisen wird auch in Jamie Babbits rauer Komödie mitspielen Fresno neben Aubrey Plaza, Molly Shannon, Judy Greer und Natasha Lyonne. Armisens jüngstes Projekt ist seine neue IFC-Komödie, Amerikanischer Dokumentarfilm .

  Kristen Bell - Spirit Award-Gastgeberin

Kristen Bell ist derzeit in der Showtime-Serie als „Jeannie Van Der Hooven“ zu sehen Haus der Lügen gegenüber Don Cheadle. Die vierte Staffel wurde am 11. Januar 2015 uraufgeführt. Sie wurde kürzlich gesehen, wie sie ihre geliebte Titelrolle im Film von Warner Brothers wiederholte Veronika Mars . Bell lieh auch der Figur „Anna“ in dem gefeierten neuen Disney-Zeichentrickfilm ihre Stimme. Gefroren , unter der Regie von Chris Buck und Jennifer Lee.

Bell trat in der letzten Staffel der NBC-Hitserie in einem Gastauftritt auf Parks & Erholung . Sie spielte auch die Hauptrolle in dem Independent-Film Der Rettungsschwimmer , der beim Sundance Film Festival Premiere feierte. Sie spielte auch in der Komödie mit und war Co-Produzentin Hit & Run , geschrieben und inszeniert von ihrem Ehemann Dax Shepard. Zu ihren weiteren Filmarbeiten gehören: Movie 43, Some Girls, Writers, Big Miracle, You Again, Burlesque, When in Rome, Couples Retreat, Forgetting Sarah Marshall, Pulse, Serious Moonlight und David Mamets Spartanisch.

Zu Kristens Fernsehauftritten gehören: Veronica Mars, Unbeaufsichtigt, Deadwood, Helden und Party runter. Zu ihren Broadway-Credits gehören: Tom Sawyer und Der Tiegel gegenüber Liam Neeson und Laura Linney. Zu ihren Off-Broadway-Credits gehören: Reefer-Wahnsinn und Eine kleine Nachtmusik sowohl im Lincoln Center in New York als auch im Ahmanson Theatre in Los Angeles.

Die Film Independent Spirit Awards werden von den Premier-Sponsoren Piaget, The Lincoln Motor Company, Bank of America, Heineken, American Airlines und IFC gesponsert. T-Mobile ist der offizielle Sponsor der Ankunftsshow, Sauza 901 Tequila ist die offizielle Spirituose und FIJI Water ist das offizielle Wasser der Spirit Awards 2015. WireImage ist der offizielle Fotograf von Film Independent.

Die Spirit Awards sind die wichtigste Spendenaktion für die ganzjährigen Programme von Film Independent. Um sich über einzelne Sitzplätze und Tische bei den Spirit Awards zu erkundigen, wenden Sie sich bitte an Jennifer Murby unter [email protected] oder 310.432.1253.

Weitere Informationen darüber, wie Sie die Organisation unterstützen können, Richtlinien für die Einreichung, Abstimmung und die Geschichte der Spirit Awards finden Sie unter spiritawards.com.