• Haupt
  • /
  • Veranstaltungen
  • /
  • Die Oscar®-Nominierten Marion Cotillard, Benedict Cumberbatch, Meryl Streep, Oprah Winfrey und Reese Witherspoon präsentieren sich bei den Oscars®

Die Oscar®-Nominierten Marion Cotillard, Benedict Cumberbatch, Meryl Streep, Oprah Winfrey und Reese Witherspoon präsentieren sich bei den Oscars®

 Oscars - Banner

Die Oscar®-Nominierten Marion Cotillard, Benedict Cumberbatch, Meryl Streep, Oprah Winfrey und Reese Witherspoon werden Moderatoren bei den diesjährigen Oscars® sein, haben die Showproduzenten Craig Zadan und Neil Meron angekündigt.

Cotillard ist für „Two Days, One Night“ als Schauspielerin in einer Hauptrolle nominiert. Zuvor gewann sie in dieser Kategorie einen Oscar für den Film „La Vie en Rose“ von 2007.

Cumberbatch ist für „The Imitation Game“ als Hauptdarsteller nominiert.

Streep erhielt dieses Jahr für ihre Nebenrolle in „Into the Woods“ eine Rekord-Nominierung als 19. Schauspielerin. Zuvor gewann sie Oscars für ihre Hauptrollen in „Sophie’s Choice“ (1982) und „The Iron Lady“ (2011) sowie ihre Nebenrolle in „Kramer vs. Kramer“ (1979). Streeps frühere Nominierungen als Beste Schauspielerin waren für „The French Lieutenant's Woman“ (1981), „Silkwood“ (1983), „Jenseits von Afrika“ (1985), „Ironweed“ (1987), „A Cry in the Dark“ (1988) , „Postcards from the Edge“ (1990), „The Bridges of Madison County“ (1995), „One True Thing“ (1998), „Music of the Heart“ (1999), „The Devil Wears Prada“ (2006) , „Zweifel“ (2008), „Julie & Julia“ (2009) und „August: Osage County“ (2013). Sie erhielt auch Nominierungen als beste Nebendarstellerin für „The Deer Hunter“ (1978) und „Adaptation“ (2002).

Winfrey ist als einer der Produzenten von „Selma“ für den besten Film nominiert. Zuvor war sie für „Die Farbe Lila“ (1985) als Schauspielerin in einer Nebenrolle nominiert. 2011 erhielt sie den Jean Hersholt Humanitarian Award.

Witherspoon ist für „Wild“ als Hauptdarstellerin nominiert. Sie hatte zuvor einen Oscar in dieser Kategorie für den Film „Walk the Line“ von 2005 gewonnen.

Die 87. Oscar-Verleihung findet am Sonntag, den 22. Februar 2015 im Dolby Theatre® in Hollywood & Highland Center® in Hollywood statt und wird um 19:00 Uhr live im ABC Television Network übertragen. ET/16 Uhr Pt. Die von Zadan und Meron produzierten Oscars werden ebenfalls in mehr als 225 Ländern und Territorien weltweit live im Fernsehen übertragen.

# # #