• Haupt
  • /
  • Veranstaltungen
  • /
  • Die Academy zeigt mehr Liebe für THE HATEFUL EIGHT mit Nominierungen für Jennifer Jason Leigh und Robert Richardson

Die Academy zeigt mehr Liebe für THE HATEFUL EIGHT mit Nominierungen für Jennifer Jason Leigh und Robert Richardson

Während sich die Einsame in Quentin Tarantinos THE HATEFUL EIGHT zwischen den testosterongetriebenen „Dornen“ erhob, liefert Jennifer Jason Leigh eine unauslöschliche, düstere und sogar humorvolle Darbietung als gesuchte Gesetzlose Daisy Domergue. Offensichtlich fand diese Leistung bei den Mitgliedern von The Academy Anklang, da Leighs Name einer von denen war, die heute Morgen als Kandidatin für die beste Nebendarstellerin für die 88. Oscar-Verleihung bekannt gegeben wurden.

Ihre erste Oscar-Nominierung, als Leigh heute Morgen von der Nominierung erfuhr, hatte folgendes zu sagen:

„Das sind unglaubliche Neuigkeiten zum Aufwachen. Ich bin begeistert. Ich hätte nicht gedacht, dass die Erfahrung, mit Quentin und dieser Besetzung zu arbeiten, noch lohnender werden könnte … diese Anerkennung für diese Rolle zu bekommen, ist eine solche Freude. „

Jennifer Jason Leigh

 hasserfüllte acht - 12

Auch eine Nominierung für seine unglaubliche Kinematografie, ganz zu schweigen von der Wiederbelebung eines längst vergessenen 70-mm-Ultra-Panavision-Formats und der Objektivierung mit genau den Objektiven, die in einem der größten Kinofilme, „Ben-Hur“, verwendet wurden, erhält Robert Richardson seine neunte Oscar-Nominierung Beste Leistung in der Kamera. Er hat zuvor drei Oscar-Gewinne für „Hugo“, „The Aviator“ und „JFK“ sowie frühere Nominierungen für seine Arbeit mit Quentin Tarantino an „Django Unchained“ und „Inglorious Basterds“ erhalten. Könnte das dritte Mal ein Zauber für Richardson und Tarantino sein?

Als Robert Richardson heute Morgen von seiner Nominierung erfuhr, gab er durch seine Publizisten die folgende Erklärung ab:

Ich fühle mich zutiefst geehrt, neben einem brillanten Ensemble von Nominierten nominiert zu sein.“

-Robert Richardson

Wir werden am 28. Februar herausfinden, wie sehr die stimmberechtigten Mitglieder von The Academy THE HATEFUL EIGHT, Jennifer Jason Leigh, Robert Richardson und die anderen nominierten Produktionsdesigner Jack Fisk und den Komponisten Ennio Morricone lieben.