• Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • DAVE KARGER feiert TCM Classic Film Festival Home Edition und die Magie der TCM – Exklusives Interview

DAVE KARGER feiert TCM Classic Film Festival Home Edition und die Magie der TCM – Exklusives Interview

Es ist wieder soweit! Zeit für das TCM Classic Film Festival! Aber warte! Hollywood ist geschlossen. Das Land ist abgeriegelt und alles ist abgesagt. Aber ist es? Denk nochmal! Überlassen Sie es den Leuten von TCM, einen Weg zu finden, um eine globale Krise zu umgehen, um allen den Komfort und die Freude des klassischen Films zu bieten, etwas, das heute so notwendig ist. Die Lösung ist die TCM Classic Film Festival Home Edition !

Wie er es in den letzten zehn Jahren jedes Jahr für das TCM Film Festival getan hat (ganz zu schweigen von den Jahrzehnten bei TCM), hat Charlie Tabesh, TCM Senior VP of Programming, zusammen mit TCM General Manager Pola Changnon und ihrem unglaublichen Team zusammengestellt die „Besten der Besten“ der letzten 10 TCM-Filmfestivals bis hin zu dem, was dieses Jahr in Hollywood gezeigt worden wäre. Mit Interviews und Intros vergangener Festivals, die der TCMFF Home Edition mehr Tiefe und Spannung verleihen, laufen die Filme rund um die Uhr, beginnend am 16. April 2020 um 20 Uhr ET, mit A STAR IS BORN von 1954, der das allererste TCMFF eröffnete, und endet schließlich am Sonntag, den 19. April zum Abschluss von VICTOR/VICTORIA, das um 3:30 Uhr ET ausgestrahlt wird. (Julie Andrews sollte auf der TCMFF 2020 auftreten.)

EIN STERN WIRD GEBOREN (1954)

Obwohl es keinen roten Teppich geben wird und wir nicht alle Ihre Lieblings-TCM-Moderatoren haben werden, die sich bei jeder großen Vorführung mit den Koryphäen von 2020 unterhalten, wird Ben Mankiewicz vorab aufgezeichnete Intros für die ausgestrahlten Filme machen. Und was ist mit unseren anderen Lieblings-TCM-Moderatoren – Alicia Malone, Eddie Muller, Jacqueline Stewart und Dave Karger? Wir werden viel von ihnen hören, da sie alle Social-Media-Plattformen von TCM besuchen werden – Facebook , Twitter , Instagram , und Youtube – während des gesamten Festivals, Interaktion mit den Fans und Gespräche über Lieblingserinnerungen und -momente von früheren Festivals und den Filmen selbst. Aber keine Sorge! Es gibt auch ein „Willkommen bei TCMFF“-Video mit allen fünf Gastgebern, zusammen mit einigen „Erinnerungsvideos“, die in den kommenden Tagen in den sozialen Medien zu sehen sein werden.

Es ist immer eine Freude bei TCMFF, einen meiner langjährigen Filmkollegen, DAVE KARGER, zu treffen. Mit fast zwei Jahrzehnten als Senior Writer bei Wöchentliche Unterhaltung Unter seinem Gürtel war Dave auch ein häufiges Gesicht bei NBCs Heute Show sowie das Veranstalten von Fragen und Antworten zu Talenten beim Sundance Festival und anderen im IMDB-Raum, ganz zu schweigen von der Tätigkeit als Gastunterhaltungskorrespondent Greifen Sie auf Hollywood zu . 2012 und 2013 war er der offizielle Red-Carpet-Greeter der Academy für die Academy Awards, erst die dritte Person, die jemals diesen vielversprechenden Posten innehatte.

Dave Karger. 2019 TCM Classic Filmfestival. Copyright 2019 Elias Entertainment

Leider wird es dieses Jahr mit nur einer TCMFF Home Edition kein Ellbogenreiben und Geplauder geben, aber das haben wir heute nachgeholt, da Dave sich Zeit genommen hat und ausführlich mit mir nicht nur über das bevorstehende Fest gesprochen hat , sondern auch über TCM. Dave begann 2016 als Gastwirt für TCM, bevor er 2018 Vollzeit-Gastgeber wurde. Es ist etwas, wofür er schon immer so gut geeignet war und was er so gut macht. Er ist schnell zu einem Liebling der Fans geworden, besonders auf den TCM-Kreuzfahrten! Und während Dave während des Wochenendfestivals keine Film-Intros machen wird, durfte er am 14. April etwas Besonderes machen. Zusammen mit Alicia Malone moderierten sie die Filme in der Nacht zum 26-jährigen Jubiläum von TCM mit einem Gruß an Clifton Webb! Dave, ein Pianist, trug zur ergreifenden Moderation der TCM-Jubiläumsnacht bei und bereitete eine musikalische Hommage vor, die für den Abend geeignet war, und spielte das Thema des Komponisten David Raskin Laura und es tagsüber in den sozialen Medien zu posten. (Im Gegensatz zu dem, was Dave sagt, ist er ein wunderbarer Pianist.) Und wie es der Zufall so will, raten Sie mal, wer am Montag, dem 20., die erste Programmnacht nach dem Festival auf TCM veranstaltet? Dave und Alice.

Während unseres Chats sprachen wir über die TCMFF Home Edition, einige seiner liebsten Erinnerungen, Auswahl und Empfehlungen aus einem herausragenden Line-up und besonders berührend über die Magie der TCM und „etwas am Leben zu erhalten, das so magisch und so wichtig für die Kultur ist Geschichte unseres Landes, sondern auch der Welt.“

Dave Karger. Foto mit freundlicher Genehmigung von TCM.

Ich muss dich loben, Dave. Ich sah und hörte Ihr Spiel der Laura Themenvideo, das du gestern in den sozialen Medien gepostet hast. Sie sind ein ausgezeichneter Pianist.

Vielen Dank. Ich bin sehr rostig. Ich habe als Kind sehr ernsthaft Klavier studiert. Ich habe ungefähr 13 Jahre lang Unterricht genommen, aber ich hatte seit über 25 Jahren keinen Unterricht mehr. Ich bin ein bisschen eingerostet, um es gelinde auszudrücken. Aber das habe ich mir gedacht Laura Thema, es war einfach genug, dass ich es tatsächlich lernen konnte, aber schwierig genug, dass es gut klingen würde.

Es klang wunderschön, Dave. Wie Sie sagten: „Es ist einfach, aber schwierig genug“, und das ist eines der schönen Dinge an David Raksin als Komponist. Und es war so perfekt auf Ihren Clifton Webb-Gastgeberabend abgestimmt.

Ich versuche immer, an solche Dinge zu denken, an verschiedene Dinge, die wir tun könnten, um für Dinge in den sozialen Medien zu werben, außer einfach ein Bild hochzuladen und zu sagen: „Schaut euch das an.“ Das ist für mich der Spaß daran.

LAURA (1944)

Ich muss Sie fragen, ob Sie gestern Abend die TCM „Clifton Webb Night“ mit Alicia [Malone] moderieren wollten. Es war die 26. Jubiläumsnacht der TCM.

Es hat so viel Spaß gemacht! Die Führungskräfte von TCM hatten eine Idee, die ich liebe, die wir alle lieben, nämlich dass die Gastgeber etwas öfter zusammenarbeiten. Und es funktioniert nicht immer mit den vollen Terminkalendern aller, aber wann immer es funktionieren kann, ist es etwas, das wir tun möchten. Alicia Malone und ich drehten in derselben Woche, vor etwa anderthalb Monaten. Die Produzenten schickten eine große E-Mail und sagten: „Würdet ihr als Co-Host mitmachen wollen?“. Natürlich sagten wir ja, weil wir seit Jahren gute Freunde sind, und sie schickten jedem von uns die Zeitpläne dessen, was jeder von uns für den Monat April veranstalten sollte. Ich sah mir an, was Alicia tun würde, und sie sah an, was ich tun würde. Und wir gingen per E-Mail hin und her und ich sagte: „Nun, ich liebe Clifton Webb.“ Und sie sagte: „Nun, ich liebe Jane Russell.“ Und sie moderierte den Clifton Webb-Abend und ich moderierte den Jane Russell-Abend, also beschlossen wir, dass dies unsere beiden Co-Gastgeber-Abende sein würden. Die erste wurde letzte Nacht ausgestrahlt und dann die Jane-Russell-Nacht, die wir zusammen machen, ist diesen Montag. Und wir werden es zeigen Herren bevorzugen Blondinen , das ist der erste Filmklassiker, den Alicia je gesehen hat, aber sie hat großartige Erinnerungen daran, wie sie ihn als kleines Mädchen in Australien gesehen hat. Wir hoffen auf jeden Fall, dass wir das in Zukunft öfter machen werden, weil wir einfach so viel Spaß zusammen haben.

Ich habe euch beide viele Male auf dem Teppich schwätzen und plaudern sehen, aber euch beiden gestern Abend beim Hin- und Hergehen zuzusehen – ihr hattet eine großartige, großartige Beziehung.

Vielen Dank. Wir lieben uns einfach. Und wie gesagt, wir sind schon eine Weile befreundet und wurden am selben Tag als TCM-Gastgeber eingestellt. Ich fühle mich wie ein großer Bruder für sie. Ich bin verrückt nach ihr. Wir verstehen uns wirklich super.

METROPOLE (1927)

Wie fühlen Sie sich, Sie und Alicia, beide, im Wesentlichen die TCM Classic Film Festival At Home-Version zu buchen? Du warst gestern Abend Gastgeber. Jetzt machst du Montagabend nach dem Ende des Festivals. Wie bittersüß oder wie besonders ist es für Sie, die Person zu sein, die das Festival bucht und obendrein die eigentliche Jubiläumsnacht für die TCM selbst veranstaltet.

Ich weiß, dass es ein glücklicher Zufall war, als Alicia und ich beschlossen, die Clifton Webb Night gemeinsam zu veranstalten. Sie sagte: 'Oh, und es ist auch der TCM-Geburtstag, also wird es noch spezieller sein, dass wir an diesem Geburtstag dabei sein können.' Und ja, ich meine, im Moment läuft alles so bittersüß ab. Es ist traurig, denn das Filmfestival ist etwas, auf das wir uns alle jedes Jahr freuen, und es ist eine Gelegenheit für uns, viele der leidenschaftlichsten TCM-Fans wirklich kennenzulernen. Auf der anderen Seite die Tatsache, dass all dies vor sich geht und so viele von uns, wir alle, zu Hause nach etwas suchen, um uns zu unterhalten. Ich höre immer mehr von Freunden, Familienmitgliedern und Menschen, die ich nicht kenne, wie sehr, sehr wichtig ihnen die TCM gerade ist. Es ist natürlich sehr traurig, dass wir nicht alle persönlich zusammen sind, aber ich habe das Gefühl, dass wir dank des Netzwerks zusammen sind. In den nächsten paar Wochen werden wir damit beginnen, unsere Sachen hier bei uns zu Hause zu filmen, nur damit es keine Lücken in den gehosteten Programmen gibt, und das ist etwas, was wir alle so lange tun werden wie wir müssen.

Auch wenn es zwei Jahre dauert?

Oh mein Gott, ich glaube nicht, dass es so lange dauern wird, oder? Bitte! Ja, auch wenn es zwei Jahre dauert. Egal wie lange es dauert. Ich habe jetzt alle Ausrüstung, die ich brauche. Ich habe eine gute Beleuchtung, ich habe gute Mikrofone. Ich habe alles, was ich brauche, die gesamte Technik, um hier zu Hause so lange zu filmen, wie ich es brauche.

Bei Bedarf können Sie aber auch Ihren eigenen musikalischen Hintergrund mitbringen.

Wenn es dazu kommt, dann moderiere ich an der Tastatur. Wenn es soweit kommt, wenn ich wirklich verzweifelt bin, werde ich das tun. Ich werde einfach singen. Das will niemand hören.

Persönlich, Dave, würde ich das gerne sehen, wenn du Filmintros machst und Filme, die sich mit Komponisten befassen, und du tatsächlich einen Teil der Filmmusik spielst, während du darüber sprichst.

Das ist eine tolle Idee. Derjenige, der dem am nächsten kam, war vor anderthalb Jahren. Ich war Co-Moderator mit Chris Isaak und nachdem wir alle Filme besprochen hatten, brachten wir ein Keyboard mit und er hatte seine Gitarre dabei und wir sangen ein paar Songs zusammen Mondfluss und Wahre Liebe . Das hat wirklich Spaß gemacht.

NORD DURCH NORDWEST (1959)

Wenn ich mir das Lineup für das TCM Film Festival at Home ansehe, habe ich gehört, dass Sie keine neuen Intros oder irgendetwas für die Stay-at-Home-Version machen mussten, ist das richtig?

Richtig. Ben Mankiewicz ist derjenige, der, soweit ich weiß, alle Intros gefilmt hat, die ausgestrahlt werden. Er war in einem Studio in LA und drehte mit Peter Bogdanovich. Er hat auch alle Intros gefilmt, die an diesem Wochenende ausgestrahlt werden. Der Rest von uns, Jacqueline, Eddie, Alicia und ich, werden über soziale Medien beitragen und all unsere liebsten Erinnerungen an TCM-Filmfestivals, auf denen wir in der Vergangenheit waren, und Menschen, die wir treffen und treffen durften, preisgeben Interview auf dem Weg.

Haben Sie bestimmte Filme, mit denen Sie in den sozialen Medien einsteigen werden?

Nun, die beiden, über die ich sprechen werde, von denen ich weiß, dass ich darüber sprechen werde, ist eines Nord für Nordwest , die am Freitag ausgestrahlt wird, weil ich Eva Marie Saint interviewen durfte, vielleicht hast du es auch getan, für den Teppich ein Jahr-

Ja, in der Tat!

Ich war einfach so aufgeregt, sie zu treffen. Und ich bin so ein Cary Grant-Fan, also musste ich sie nach dieser erstaunlichen Szene fragen, in der sie im Zug so nah beieinander stehen Nord für Nordwest , und das war sehr aufregend. Und dann werde ich auch darüber sprechen Feldwebel York . Wir haben das letztes Jahr an unserem brandneuen Veranstaltungsort des TCM Film Festivals gezeigt, dem Legion Theatre in Post 43. Es war der erste Film, den wir dort überhaupt gezeigt haben, und es war einfach die perfekte Wahl, Feldwebel York , um im Legion Theatre zu zeigen. Und wir hatten den Sohn und den Enkel des echten Sergeant York bei uns. Es war wirklich etwas Besonderes, sie kennenzulernen und sie über ihren Vater oder Großvater zu interviewen.

SERGEANT YORK (1941)

Ich denke, das sind zwei fabelhafte Filme, mit denen Sie Social Media machen können. Machen Sie jetzt alle Plattformen oder YouTube oder Twitter? Wie wird das für Sie funktionieren, damit Fans mit Ihnen interagieren können?

TCM wird diese Erinnerungsvideos, die ich bereits gefilmt habe, auf Twitter veröffentlichen. Außerdem haben alle fünf Hosts zusammen ein Video gedreht, um alle Fans zu diesem Home Edition Festival willkommen zu heißen und über einige unserer anderen Lieblingserinnerungen zu sprechen. Und das, soweit ich weiß, wird es auf Facebook und YouTube sein.

Wenn Sie jetzt zurückblicken, da Sie 2018 als Gastgeber zu TCM gekommen sind, obwohl Sie 2016 Gast-Gastgeber waren, zu wie vielen Festivals haben Sie es geschafft, Dave?

Ich war auf drei TCM-Filmfestivals. Dies sollte mein viertes sein.

Das wäre mein 11.

Ich habe 2016 angefangen, Gäste zu veranstalten, genau wie du gesagt hast, und dann war mein erstes TCM-Festival 2017.

EINE FRAU DER ANGELEGENHEITEN (1928)

Welche Lieblingserinnerungen haben Sie, einige Ihrer Lieblingserinnerungen an die vorherigen Festivals, nicht nur die Sie moderiert haben, sondern die Sie vielleicht Clips und Videos mit vielen Sitdowns von Robert und Ben mit Talent gesehen haben, die Intros vor den Vorführungen, fesselnd mit den Fans?

Nun, ein Highlight für mich, letztes Jahr hatten wir Kurt Russell und John Carpenter zu einer Vorführung von Flucht aus New York . Und ich glaube, keiner von ihnen hat wirklich verstanden, wie aufgeregt und leidenschaftlich die TCM-Fans sind, bis wir ins Theater kamen. Ich denke, sie waren glücklich genug, dort zu sein, aber sie waren wirklich aufgeregt, als sie die Begeisterung der Fans sahen, und es war ein wirklich faszinierendes Gespräch. Und sie hatten sich eine Weile nicht gesehen und es war ein großartiges Wiedersehen für sie. Und dann würde ich sagen, soweit etwas, an dem ich nicht beteiligt war, dass TCM in den meisten Jahren gerne versucht, einen Stummfilm mit einer Live-Orchestergruppe zu zeigen. Letztes Jahr zeigten sie Eine Frau der Angelegenheiten (1928) mit einem Live-Orchester im Egyptian Theatre. Es war so besonders. Ich fühlte mich, als wäre ich in der Zeit zurückgegangen zu einem Moment, in dem diese Art von Screening stattfinden würde. Eines der Orchestermitglieder war der Enkel von John Gilbert, der einer der Stars der Filme war. Das fügte einen kleinen zusätzlichen Reiz hinzu. Aber das war wirklich besonders. Und dann erinnere ich mich auch an das erste TCM-Festival, das ich je besucht habe, eines der ersten Dinge, die ich je besucht habe, war eine Cinerama-Vorführung des Dokumentarfilms, Das ist Cinerama , das dem Publikum das Cinerama-Konzept vorstellte, und Leonard Maltin moderierte das. Einfach nur da zu sitzen und ihm zuzuhören, wie er über die Geschichte von Cinerama sprach und es einfach auf seine eigene wunderbare Art und Weise tat, das war ein Nervenkitzel. Ich hatte das Gefühl, wirklich Filmgeschichte vor mir zu sehen.

DAS IST CINERAMA (1952)

Ich war dabei und das war unglaublich. Und ich erinnere mich, dass du und ich letztes Jahr nur zwischendurch geplaudert haben, und ich erinnere mich, wie aufgeregt du warst Flucht aus New York mit Kurt und Bogdanovich. Du warst wie ein Kind im Süßwarenladen!

Ich weiß es! Ich mache viele Interviews mit Schauspielern und Regisseuren, und ich liebe es. Aber meistens sind es Leute, die auf der Pressetour oder in der Preisverleihungskampagne sind und jede Woche Dutzende von Interviews führen. Aber beim TCM Film Festival sind viele dieser Leute Stars, die seit einiger Zeit nicht mehr in der Öffentlichkeit standen, nicht so viele Interviews geführt haben, man kann ihre Aufregung genauso spüren wie die Aufregung der Fans.

Gibt es Filme aus dieser riesigen Auswahl an Filmen – ich meine, meine Güte, 24 Stunden am Tag TCM Film Festival at Home für vier Tage – gibt es andere Filme als die beiden, die Sie bisher sehen werden? Gibt es etwas, worüber Sie sich sehr freuen oder von dem Sie glauben, dass die Leute wirklich sicherstellen sollten, dass sie einschalten und zuschauen?

Nun, wenn Sie noch nie gesehen haben Netzwerk , ich weiß, Sie haben, aber jeder, der noch nie gesehen hat Netzwerk , das ist ein „must see“ und das am Samstagnachmittag. Es ist der letzte Film, der fünf Schauspiel-Oscar-Nominierungen erhielt. Das hat seitdem kein Film mehr geschafft. Und es ist ein Film, der sich, obwohl er fast 45 Jahre alt ist, heute so aktuell anfühlt. Das ist eine, die ich wirklich empfehlen würde. Ich freue mich, dass wir ausstellen Metropole . Ich bin aufgeregt, weil ich Stummfilme liebe, also bin ich aufgeregt, dass wir das zeigen, und ich bin wirklich aufgeregt, dass wir zeigen Sicherheit zuletzt !. Ich habe mich letzten Oktober auf der TCM-Kreuzfahrt tatsächlich als Harold Lloyd zu Halloween verkleidet, also habe ich eine neu entdeckte Wertschätzung für ihn. Dies ist der berühmte Film, in dem er an dieser Uhr hängt. Das sind die, auf die ich die Leute hinweisen würde.

NETZ (1976)

Sie haben Recht. Ich habe gesehen Netzwerk . Netzwerk war die allererste Filmkritik, die ich gemacht habe. Januar 1977 für eine Zeitung in Philadelphia und ich wurde bezahlt. Es war auch der allerletzte Film, den ich mit meinem Vater im Kino gesehen habe, weil er meinte, Kinokarten seien zu teuer, also würde er nicht mehr bezahlen, um ins Kino zu gehen. Und das war im Januar '77.

Ach du lieber Gott! Das ist erstaunlich.

Ich habe große Zuneigung für Netzwerk . Ich bin so gekitzelt, dass du das gesagt hast. Aber ja, Sicherheit zuletzt! Wie Suzanne Lloyd weiß, ist es einer meiner Favoriten von Harold’s.

Oh, das ist so toll.

SICHERHEIT GEHT VOR! (1923)

Also, was ist für Sie die Magie der TCM, Dave? Sie sind Teil der neueren Generation, die in die TCM einsteigt, im Gegensatz zu Oldtimern wie mir. Was ist die Magie an der TCM und daran, Teil der TCM-Gemeinschaft und -Familie zu sein?

Ja, ich habe das Gefühl, dass wir etwas so Magisches und so Wichtiges für die Kulturgeschichte unseres Landes, aber auch der Welt am Leben erhalten. Und ich bin so dankbar, dass ich ein Netzwerk wie TCM gefunden habe, das so gut zu meiner Philosophie passt, nämlich dass mir nur der kreative Prozess wichtig ist. Es ist mir wichtig, wie diese Leute tun, was sie tun. Ich habe Ehrfurcht vor Schauspielern. Ich habe Ehrfurcht vor Tänzern, Komponisten und Filmemachern. Es geht über mein Verständnis hinaus, wie sie tun können, was sie tun. Ich dachte an das Klavier. Ich kann ein Lied heraussuchen, wenn ich es höre, und ich bin stolz darauf, dass ich diese Fähigkeit habe. Aber ich sehe mir diese anderen Fähigkeiten an, die all diese anderen Leute haben, und sie hauen mich einfach um. Die Tatsache, dass ich dazu beitragen kann, diese klassischen Filme und diese klassischen Stars am Leben zu erhalten, ist ehrlich gesagt ein Privileg. Ich habe definitiv eine tolle Zeit. Wir sind jetzt wirklich aufgeregt, weil wir diese Gruppe von fünf Hosts haben und vor ein paar Wochen zusammen drehen und gestern dieses Zoom-Shooting zusammen machen mussten. Wir fünf haben einfach so viel Spaß zusammen. Es ist ein tolles Team. Ich bin nur froh, ein kleiner Teil davon zu sein.

von debbie elias, exklusives interview 15.04.2020

Turner Classic Movies (TCM) wird die präsentieren TCM Classic Film Festival: Spezielle Heimausgabe , eine Feier der TCM Classic Film Festival-Filme und Momente aus dem letzten Jahrzehnt, die Fans bequem von zu Hause aus genießen können. Lüftung 16.-19. April , wird diese spezielle Fernausgabe des Festivals 24 Stunden am Tag Festivalfilme, TCM-Moderatoren, besondere Gäste und zusätzliche On-Air- und Online-Events bieten, die noch bekannt gegeben werden.

Weitere Informationen, einschließlich eines vollständigen Zeitplans und Filminformationen: http://filmfestival.tcm.com/special-home-edition/