• Haupt
  • /
  • Vorstellungsgespräche
  • /
  • CHASE PALMER liefert als Autor/Regisseur von NAKED SINGULARITY – Exclusive Interview ein überzeugendes filmisches Argument

CHASE PALMER liefert als Autor/Regisseur von NAKED SINGULARITY – Exclusive Interview ein überzeugendes filmisches Argument

Ein ausführliches Exklusivinterview mit Autor/Regisseur CHASE PALMER, in dem er über die von John Boyega geführte NAKED SINGULARITY spricht.

Wir alle kennen Chase Palmer als Drehbuchautor. Er hat uns mit seiner Verfilmung von Stephen Kings Chillen sowohl geblendet als auch schockiert ES . Palmer erweist sich als mehr als geschickt im Umgang mit Verfilmungen von dicht geschriebenen Werken und legt nun noch einen drauf und adaptiert nicht nur den mit dem PEN-Preis ausgezeichneten Roman Eine nackte Singularität des ehemaligen Bezirksstaatsanwalts von Manhattan, Sergio De La Pava, für die Leinwand, übernimmt aber auch die Regie für seinen ersten narrativen Spielfilm NAKED SINGULARITY. Das Ergebnis ist eine fesselnde und ehrgeizige filmische Adaption dieser Geschichte über juristische Travestien und rechtliche Funktionsstörungen. Und ich kann mit Sicherheit sagen, dass Chase Palmer auf der Grundlage meiner eigenen persönlichen Erfahrung von fast drei Jahrzehnten im juristischen Bereich einen kraftvoll authentischen Film abliefert.

NAKED SINGULARITY spielt in den Strafgerichtssälen von New York City und erzählt die Geschichte von Casi, einem jungen idealistischen Pflichtverteidiger, dessen Glaube an das Strafjustizsystem auf Schritt und Tritt durchkreuzt wird, sei es von Staatsanwälten, Mandanten, Richtern oder sogar von ihm selbst. Casi fühlt sich hoffnungslos, macht einen Deal mit dem Teufel und wird von einem ehemaligen Kunden in einen hoch riskanten Drogenraub verwickelt, der die Bühne für einen Showdown zwischen Justiz und Gesetz bereitet.

Mit einer All-Star-Besetzung, beginnend mit John Boyega als Casi, fordert NAKED SINGULARITY unter anderem auch die Talente von Bill Skarsgard, Olivia Cooke, Ed Skrein, Tim Blake Nelson und eine preiswürdige Rolle von Linda Lavin als Richterin Cymbeline .

Als dialoglastiger Film stand Palmer vor der entmutigenden Aufgabe, diesen Raubüberfall-Thriller visuell zum Leben zu erwecken, während der Film in Casis widersprüchlicher Moral des Idealismus und der daraus resultierenden Frustration und dem Versagen gegenüber dem System verwurzelt blieb.

Unter Berufung auf die Talente des Kameramanns Andrij Parekit, der vor ähnlichen Überlegungen stand Der Fänger war ein Spion Für Regisseur Ben Lewin entwickeln Palmer und Parekit eine visuelle tonale Bandbreite, die intim und texturiert ist, und erforschen Casis emotionales Wachstum vom ersten bis zum dritten Akt, wobei sie Licht und Rahmen optimal nutzen. Der Schlüssel liegt in der Reichhaltigkeit der Grafik und dem Einfangen der Düsterkeit der Stadt und des Strafjustizsystems durch Kamerabewegungen, die Verwendung von Zooms und die Entwicklung einer fast 70er Jahre noirischen Patina, die auf einem tadellosen Produktionsdesign aufbaut.

Bei der Zusammenarbeit mit der Cutterin Katie Mcquerrey standen Palmer und Mcquerrey vor der Herausforderung, nicht nur den Ton des Films zu finden, sondern angesichts des dichten Dialogs, Casis innerer Konflikte, eines komplexen Überfalls und der Wichtigkeit, die Sitzungen im Gerichtssaal zu bekommen, auch die Balance dieses Tons. Rechts.'

Ich habe ausführlich mit CHASE PALMER über das „Making of“ von NAKED SINGULARITY gesprochen, das alles abdeckt:

  • die Anziehungskraft von De La Pavas Buch
  • Er verzahnt die Sprache und den Ton von De La Pava mit seiner eigenen Stimme
  • Adaption von dialoglastigem, dichtem Material
  • Die Herausforderungen des Gießens
  • Arbeiten mit einem dialoglastigen Drehbuch
  • Kinematographie und die Entwicklung der visuellen tonalen Bandbreite und des visuellen Interesses im Gegensatz zu und im Einklang mit dem Dialog
  • Bearbeiten und Finden von Ton und tonaler Balance
  • Produktionsdesign und die Bedeutung des Teufels im Detail, insbesondere bei Gerichtsszenen
  • Zusammenarbeit mit dem Komponisten Brendan Angelides, um die richtige Partitur und den richtigen Sound für diesen Film zu finden
  • die Regie-Lernkurve
  • und mehr!

HÖREN SIE ZU. . . . .

von debbie elias, exklusives Interview 30. Juli 2021

NAKED SINGULARITY läuft am 6. August in den New Yorker Kinos und wird am 13. August als Wide- und On-Demand-Premiere gezeigt th.