• Haupt
  • /
  • Feste
  • /
  • AFI FEST 2014 präsentiert von Audi gibt Termine und Ausschreibungen bekannt

AFI FEST 2014 präsentiert von Audi gibt Termine und Ausschreibungen bekannt

AFI FEST 2014 präsentiert von Audi

KÜNDIGT TERMINE UND AUFRUF ZUR EINREICHUNG AN

Die 28. jährliche Feier des American Film Institute of Global Cinema in Hollywood setzt das beispiellose Angebot von Gratistickets für alle Vorführungen fort

Immer noch das einzige Festival in Nordamerika mit einem Marktpartner (American Film Market)

LOS ANGELES, Kalifornien, 12. März 2014 – AFI FEST 2014 präsentiert von Audi hat heute offiziell seine Daten und den Aufruf zur Einreichung von Beiträgen bekannt gegeben. Das AFI FEST, die jährliche Feier des American Film Institute für künstlerische Exzellenz, bringt Hollywood-Ikonen, aufstrebende Künstler und ein Publikum zusammen, um globales Kino in der Filmhauptstadt der Welt zu erleben. Das Filmfestival ist das einzige seiner Art, das für die Öffentlichkeit kostenlos ist, und das einzige Festival in Nordamerika mit einem Marktpartner, dem AFM (American Film Market). Die 28. Ausgabe des AFI FEST findet vom 6. bis 13. November in Hollywood, Kalifornien, statt.

Einreichungen sind ab sofort möglich und Filmemacher sind eingeladen, narrative, dokumentarische, experimentelle, animierte und Kurzfilme einzureichen AFI.com/AFIFEST oder durch ohneabox.com .

In diesem Jahr hat das AFI FEST zwei Fristen – frühe und endgültige Einreichungstermine sowohl für Kurzfilme (unter 30 Minuten) als auch für Spielfilme.

  • 27. Juni – die vorzeitige Einreichungsfrist für Spielfilme und Kurzfilme;
  • 8. August – die endgültige Einreichungsfrist für Spiel- und Kurzfilme. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences erkennt das AFI FEST als qualifizierendes Festival für die Kategorie Kurzfilme der jährlichen Oscar-Verleihung an ® .

AFI FEST mischt nächtliche Galas auf dem roten Teppich von Hollywood-Filmen mit preisgekrönten und mit Spannung erwarteten neuen Autorenarbeiten von Filmemachern aus der ganzen Welt. Das Festival hat im Laufe der Jahre zahlreichen einflussreichen Filmemachern und Künstlern Tribut gezollt, darunter Pedro Almodóvar, Bernardo Bertolucci, David Lynch und Agnès Varda als künstlerische Gastdirektoren.

Das Festival 2013 wurde mit der nordamerikanischen Premiere von SAVING MR eröffnet. BANKS, schloss mit INSIDE LLEWYN DAVIS und zeigte die Weltpremieren von LONE SURVIVOR und OUT OF THE FURNACE. Hommagen an David O. Russell und Bruce Dern sowie Gespräche über das Regiehandwerk mit Steve McQueen und die Schauspielerei mit Annette Bening rundeten das Programm ab. Zu den Gästen des Festivals gehörten George Clooney, Ethan Coen, Joel Coen, Steve Coogan, Idris Elba, Ralph Fiennes, Tom Hanks, Woody Harrelson, Oscar Isaac, Spize Jonze, Errol Morris, Alexander Payne, Zoe Saldana, Ben Stiller, Emma Thompson, Mark Wahlberg, Forest Whitaker und Kristen Wiig.

Das AFI FEST 2013 brachte Filmemacher aus der ganzen Welt nach Los Angeles, darunter Hany Abu-Assad (OMAR, Palästina), Yuval Adler (BETHLEHEM, Israel), Biyi Bandele (HALF OF A YELLOW SUN, Nigeria), Clio Barnard (THE SELFISH GIANT, UK), Amat Escalante (HELI, Mexiko), Asghar Farhadi (THE PAST, Iran/Frankreich), Hirokazu Kore-eda (LIKE FATHER, LIKE SON, Japan), Sebastián Lelio (GLORIA, Chile), Călin Peter Netzer ( CHILD's POSE, Rumänien), Rithy Panh (THE MISSING PICTURE, Kambodscha/Frankreich) und Regisseur Paulo Sorrentino, dessen italienischer Film THE GREAT BEAUTY den Oscar gewann ® für den besten fremdsprachigen Film.

Filmemacher können eine E-Mail senden [email protected] oder rufen Sie 866.AFI.FEST an, um weitere Informationen zum Einreichungsprozess zu erhalten.